Vorab das fertige Produkt.
Die Arme und Beine konnte ich ganz ohne Kleber in die vorgegebene Halterung pressen.
Der Ober- und Unterkörper, sowie die vier Klingen am Schwanz mussten mit hochviskosem Sekundenkleber befestigt werden.
Nach einer langen Bearbeitung und Grundierung sieht Groudon schon viel besser aus.
Lasst euch nicht entmutigen, wenn euer Modell nach dem ersten Anstrich nicht perfekt aussieht. Bei dem Bauch habe ich zwei Anstriche benötigt und bei der der roten Farbe waren es sogar drei.
Das Foto wurde nach dem ersten Anstrich geschossen.
So sieht das Gesamtergebnis aus.
Und hier gibt es wie immer den Link zum Nachmachen:
https://www.thingiverse.com/thing:2813509

Categories:

Comments are closed