Das wohl schwierigste Diorama was ich je gemacht habe!
Ich habe nicht die Zeit notiert, aber es waren bestimmt weit über 80 Arbeitsstunden für dieses Projekt.
Zuerst habe ich die einzelnen kleinen Teile bearbeitet.
Hierfür habe ich aus Pappe passende Stücke zurecht geschnitten und mit Kleister und Papier beklebt.
Nun habe ich sie in der passenden Farbe angemalt.
Jetzt die ausgeschnittenen Sprites darauf kleben.
Nun habe ich die gesamte Map auf eine passende Pappe gelegt.
Die tiefen Stellen, also die Flüsse und Seen werden mit einem Cutter Messer aus aus dem Bild und der Pappe geschnitten.
Jetzt alles wieder mit Papier bekleben….
…und anmalen.
Trotz sehr viel Wut zwischendurch hat sich die Arbeit wirklich gelohnt!
das Ergebnis ist super geworden.

Categories:

Comments are closed