Wir haben zwei Aloe Vera Pflanzen die von uns viel zu viel Wasser bekamen und deshalb zu groß geworden sind um sich selbst halten zu können.
Ja, eventuell waren sie leicht adipös
.
Hier habe ich zum zweiten mal die Spitzen abgeschnitten.
Die abgeschnittenen Stängel werden unten mit Küchenrolle umwickelt und ca. drei Wochen lang getrocknet.
Hier wächst bereits die nächste Pflanze.
Die ersten abgeschnittenen Pflanzen habe ich nur für wenige Monate in diesen Topf gepflanzt. Nun sind sie schon zu groß geworden.
Zum umpflanzen benutze ich Kakteenerde. Diese hier funktioniert sehr gut.
Dieses mal hatte ich sogar weitere kleine Triebe die direkt aus dem Wurzelwerk kamen.
Am Ende bekam ich aus zwei Pflanzen 8 weitere Pflanzen.
Dazu kommt noch eine die ich in wenigen Monaten abschneiden kann und die 4 Triebe von denen ich hoffe, dass sie das umtopfen überleben.

Categories:

Comments are closed